Über uns

Die Gründungsjahre 1923 / 24
Nur wenige fanden damals nach dem ersten Weltkrieg den Mut, auch auf sportlichem Gebiet neu zu beginnen. Es war im Jahre 1923 – für eine Billion gab es eine einzige Reichsmark, als ein Mann den Mut fand, Kameraden im Gebiet Steyerberg um sich zu sammeln. Es war der reitsportlich ausgebildete Fritz Blume, Pächter des Hotels Mestmacher in Steyerberg.
In seinem Hotel fand Ende 1923 die Gründungsversammlung statt.
Sieben Vereinsgründer waren sich bewusst, dass dieser Tag bedeutungsvoll sein würde und das musste mit so mancher Runde Bier und Korn begossen werden.
Zum 1. Vorsitzenden und Reitlehrer wurde Fritz Blume gewählt.
Der Reit- und Fahrverein Steyerberg war gegründet.

Mit fast 300 Mitgliedern bieten wir in unseren verschiedenen Sparten vom Reitanfänger- oder Wiedereinsteiger, vom Freizeitreiter bis zum ambitionierten Turnierreiter, hervorragende Bedingungen.

Reithalle 50 x 25 m
Springplatz Rasen 60 x 60 m
Dressurplatz Sand 60 x 20 m
Abreiteplatz Springen / Dressur  Sand jeweils ca  50 x 40 m
Boxen 3 x 3 m
Boxen 6 x 3 m
Weideflächen mit Tränken

Der Vorstand:

1. Vorsitzender: Andreas Flace
2. Vorsitzende:  Frauke Gieseking
Kassenwartin: Andrea Habighorst
Schriftführerin: Marion Jakobowski
1. Pressewartin: Ines Meyer  
2. Pressewartin: Janna Meyer
1. Jugendwartin: Vanessa Held
2. Jugendwartin: Petra Mußmann
Spartenleiterin Voltigieren: Sabine Meyer
Spartenleiterin Dressur: Christina Wagner
Spartenleiterin Springen: Caroline Conrad
Spartenleiter Kutsche: Horst Nietfeld

Ehrenmitglied Heinrich Hemker

Platzwart: Horst Schröder